die moderne stadt berlin-lichtenberg

 

Im Oktober 2016 wird im Berlin Story Verlag das Buch „die moderne stadt berlin-lichtenberg“ erscheinen. Herausgeber sind das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin – Museum im Stadthaus und Steffen Maria Striezel.

Ich freue mich, dass ich die Abschnitte über den Kirchenbau und die Krankenhausbauten schreiben durfte.

Erstmalig wird mit diesem Buch ein umfassender Architekturführer über das Moderne Bauen in Lichtenberg erscheinen. Beschrieben werden wichtige Pionierleistungen wie u.a. die Splanemann-Siedlung oder die Max-Taut-Schule. Hinzu kommt eine kritische Würdigung der DDR-Wohnungsbaupolitik, am Fennpfuhl entstand ab 1971 die erste Großsiedlung für 50.000 Menschen.

Die Publikation wird Architekturführer und Lesebuch für interessierte Laien und Experten, gibt aber auch Empfehlungen für Spaziergänge.