Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Die Hochschule bekommt das erste Mal in ihrer Geschichte einen zentralen Lehrort. Die ehemaligen Opernwerkstätten an der Zinnowitzer Straße werden die neue Heimstatt, ergänzt um einen prägnanten Theaterkubus.

Lange haben die Studenten für einen Zentralstandort gekämpft und sich eingesetzt. Am 23. Mai 2016 war endlich Richtfest.

Im Rahmen der Bauarbeiten wurde vom Land Berlin ein Wettbewerb für Kunst am Bau ausgelobt, die entscheidende Jurysitzung findet im Juni statt.

Ab voraussichtlich Mitte Juli 2016 werden die eingereichten Wettbewerbsbeiträge in der Hochschule Ernst Busch ausgestellt, noch am alten Standort.